BTTB - Back To The Basics

BTTB-Schedule 8/2007

   BTTB - Back To The Basics
09.08.   BTTB - Back To The Basics
09.08.   BTTB - Back To The Basics
23.08.   BTTB - Back To The Basics
23.08.   BTTB - Back To The Basics
30.08.   BTTB - Back To The Basics
  
BTTB-X-Series
09.08.   BTTB-X-Series: Krash Slaughta [2001]
16.08.   BTTB-X-Series: Receiver [1999] neu!
23.08.   BTTB-X-Series: Sutekh neu!
30.08.   BTTB-X-Series: Ramadanman neu!
  
Parties
09.08.   Party: Gehört wird was auf'n Teller kommt im Pudel
11.08.   Party: Grenzgänger im Freihafen neu!
31.08.   Party: NXT LVL @ Astrastube
  
ältere Monatsprogramme
Vom 16. bis 25. September kann man ByteFM in Hamburg per UKW 91,7 MHz empfangen - tgl von 5 bis 21 Uhr



 Do, 09.08.2007  
 02-03 Uhr  
NDR  
BTTB - Back To The Basics
Ramadanman - Good Feelin / The Woon (2007)
US69 - Yesterdays Folks (1969)
Fifty Foot Hose - Cauldron (1968) Der Vinylizer präsentiert Neuheiten auf NDR Info. Heute gibt es zum Einstieg etwas Dubstep von Tes La Rok aus Helsinki, Ramadanman aus Leeds und RSD aus Bristol. Danach übernimmt Money Mark mit einem Track das er schon 2005 auf einem Album veröffentlicht hat, das aber untergegangen ist und so auch auf seinem neuesten Album Brand New By Tomorrow zu finden ist. Jazzanova sind zu hören mit einem Stück aus ihrem Soundtrack zum Tanz- und Theaterprojekt Belle et Fou und Alborosie zeigt uns seine Lieblingsstadt. Außerdem noch Musik von Andrea Parker, die gerade ein paar ältere Tracks in teilweise neuen Versionen unter dem Titel Here's One I Made Earlier veröffentlicht hat, und ganz zum Schluß noch etwas Psychedelica inspiriert von einem Mix, den Gilles Peterson kürzlich in Worldwide gespielt hat.

Tracklisting:
Forensix (mcr) - "Contemplation Dub" (No Info 2007)
Ramadanman - "The Woon" (2nd Drop 2007)
RSD - "Kingfisher" (Ear Wax 2007)
Uncle Sam - "Round The World Girls (Tes La Rok Remix)" (Argon 2007)
Ramadanman - "Good Feelin" (2nd Drop 2007)
Money Mark - "Summer Blue" (Brushfire 2007)
Jazzanova - "Sirens" (Sonar Kollektiv 2007)
Alborosie - "Kingston Town" (Forward 2007)
Mark Pritchard - "Turn It On" (Sonar Kollektiv 2007)
Andrea Parker - "Here's One I Made Earlier: Frogspawn (made in 1995)" (Touchin' Bass 2007)
US69 - "2069: A Spaced Oddity" (Buddah 1969)
Fifty Foot Hose - "Rose" (Lime Light 1968)
El Michels Affair - "Shaolin Series Vol. 1: C.R.E.A.M." (Truth & Soul 2006)

 Do, 09.08.2007  
 22-00 Uhr  
Tide  
BTTB - Back To The Basics
Nach der Sendung geht es hoffentlich in den Pudel - da werden Inchspektor Drop-Out und der Vinylizer auflegen. Vorher aber Radio hören - und die heutige Sendung ist stark beeinflusst vom kommenden Samstag. Dann wird es nämlich gleich zwei Partys geben, zu denen man gehen könnte. In der ersten Stunde kommen die Dubstep-Nerds auf ihre Kosten, die man am Samstag wohl bei der Grenzgänger-Party im Freihafen finden wird (s.u.). Es gibt reichlich neue Scheiben und darunter sogar einige rare Scheiben. So hat DJ Phokus von der NXT LVL KRU mir zwei neue Tracks zugeschanzt, von denen ihr einen hört. Außerdem Skream, Cyrus, Digital Mystikz, RSD, Djunya, Tes La Rok, Nyabingi und andere. Und neben Dubstep hört ihr weitere Scheiben von Andrea Parker, RQM mit The Tape und RQM mit Filewile und anderen.

Tracklisting:
Skream - "Irie" (Soul Jazz 2007)
The Others - "Bushido" (Dub Police 2007)
RSD - "Pretty Bright Light" (Punch Drunk 2007)
Digital Mystikz - "I Wait" (Soul Jazz 2007)
Nyabingi - "Belgium Chocolate" (Hotflush 2007)
Cyrus - "Dark Future" (Tectonic 2007)
Djunya - "Ites" (NarcoHz 2007)
Uncle Sam - "Round The World Girls (Tes La Rok Remix)" (Argon 2007)
Skream - "Darkside Of Life" (Southside Dubstars 2007)
DJ Phokus - "Original Dance" (unreleased 2007)
Cotti + Cluekid - "Sensi Dub" (Bootleg 2007)
Kromestar - "Shapeshifter" (F1 Dubstars 2007)
Andrea Parker + DJ Assault - "Freaky Bitches" (Touchin' Bass 2002)
The Tape + RQM - "Allow" (Kitty Yo 2007)
Filewile + RQM - "Weatherman" (Mouthwatering 2007)
Aleksi Perälä - "Purple Rain" (Rephlex 2007)

 Do, 09.08.2007  
 23-08 Uhr  
Party  
Party: Gehört wird was auf'n Teller kommt im Pudel
Golden Pudel Seit ein paar Monaten ist die Tanzfläche im Pudel mehr als doppelt so groß wie vorher. Ihr habt also eine Menge Platz beim Tanzen. Auf den Teller kommen diesmal wieder elektronische, breakige und dubsteppige Beats. An den Decks stehen Inchspektor Drop-Out und der Vinylizer. Eintritt ist frei.


 Do, 09.08.2007  
 23-00 Uhr  
Tide  
BTTB-X-Series: Krash Slaughta [2001]
Krash Slaughta Und in der zweiten Stunde hört ihr aus aktuellem Anlass einen Klassiker aus der X-Series. Diesmal handelt es sich um den zweiten Teil der X-Session von DJ Krash Slaughta, der am Samstag im Rahmen der Mass Hysteria im Fundbureau auflegen wird. Weitere Infos zu Krash Slaughta findet ihr auf der damaligen Sendungsankündigung. Besucht auch seine MySpace-Seite myspace.com/krashslaughta.

Tracklisting:
playlist not (yet) available

 Sa, 11.08.2007  
 23-08 Uhr  
Party  
neu! Party: Grenzgänger im Freihafen
Grenzgänger am 11.08. im Freihafen (click to enlarge) Die Grenzgänger mit Electro und Dubstep auf zwei Floors findet in der Hermann-Blohm-Str. 10 im Freihafen statt. Auf dem ersten Floor könnt ihr unter anderem Wolfgang Koch und Gesine Pertenbreiter mit Techno und Electro hören, während der zweite Floor für Dubstep reserviert ist. Hier wird neben Frankee (NXT LVL) und zwei anderen auch der Vinylizer (von 23 Uhr bis 1:30 Uhr) auflegen. Flyer links.


 Do, 16.08.2007  
 22-00 Uhr  
Tide  
neu! BTTB-X-Series: Receiver [1999]
Receiver live at BTTB (Bild: Sensai Soldier) In den Jahren 1996 bis 1999 hat Receiver aus Bristol auf verschiedenen Labels, vor allem aber auf Cup Of Tea diverse Maxis, Remixes und ein Album veröffentlicht. 1999 produzierte er dann einen Mix für BTTB, der, wie die meisten Mixes aus Bristol, durch eine enorme Stilvielfalt beeindruckte. Dabei gelingt es Receiver vorbildlich, alle Facetten englischer Clubmusik der späten 90er zu integrieren und dabei immer wieder bei Künstlern aus Bristol zu landen.
Möchtest Du eine X-Session nochmal hören? Dann schicke eine Mail an den Vinylizer (über den Menupunkt "Kontakt") und schreibe ihm, um welche X-Session es geht. (Alle X-Sessions nach DJ sortiert ansehen)



Tracklisting:
Lewis Parker + Supa T - "Crusades" (Melankolik 1998)
DJ Vadim - "Variations In USSR (DJ Krush Mix)" (Ninja Tune 1998)
Powder - "Mainline (Raw Rmx)" (Minimal Communications 1998)
B.L.I.M. - "B.L.I.M." (Emotif 199x)
The Wild Bunch - "The Look Of Love" (Wild Bunch 1988)
DJ Cam - "Twilight Zone (HipHop Rmx)" (Inflamable 1996)
Shirley Bassey - "It's Always 4am" (United Artists)
Underdog - "Strange Daze" (Bite It 1996)
Statik Sound System - "Revolutionary Pilot (Rob Smith Rmx)" (Cup Of Tea 1995)
Jonny L - "Wish U Had Something" (XL 1997)
Conroy Smith - "Dangerous Jungle" (No Info 1995)
Pressure Drop - "Silently Bad Minded (Roni Size Rmx)" (Hard Hands 1998)
Bargecharge - "Hold The Bunker" (Fuel 1998)
Lewis Parker - "Rise" (Bite It 1996)
R, R And R - "Always Be There" (Three Stripe)
Meat Beat Manifesto - "Radio Babylon" (Play It Again Sam 1990)
Bomb The Bass - "Darkheart (The Darker Side)" (4th & Broadway 1994)
Fish And Goat At The Controls - "School Of Fish Dub" (Sound'n'Pressure)
Smith & Mighty - "U Dub" (More Rockers 1995)
Moody Boys - "Free" (XL 1990)
Scientist - "Guava Road Dub" (Kingdom 1986)
Phuture - "Acid Tracks" (Trax 1987)
Deep Space Nine - "Brown Sugar" (R+D 1994)
Nicolette - "O Si Nene" (Shut Up And Dance 1991)
Mike Zoot meets Receiver - "War" (No Info)
YBU - "Keep It Up" (SSR 1990)
DJ Krush - "Meiso (Klub Remix)" (Mo' Wax 1996)
A.D.O.R. - "Enter The Centre" (Uppercut)
Lhooq - "Loosing Hand (Mcmurdo Sound Slow Mix)" (The Echo Label)
Sugar Minot - "Murder" (Greensleeves)
Homlis Derelix - "Explanations" (Maluado)
Al Martino - "Exodus" (EMI)
Wai Wan - "Wai Wan" (Autonomy)
Cutty Ranks - "Stopper (Lousi Russell Rmx)" (Fasion 1990)
East Of Suez - "Marakech" (Bungalow 1997)
Rasco - "HipHop Essentials" (Stones Throw 1997)
Receiver - "You Who Are Stoned" (No Info)
Mike Zoot meets Receiver - "Blessed" (Uppercut)
Reflection Eternal - "2000 Seasons" (Rawkus 1997)
Monk & Canatella - "Rough Head" (Cup Of Tea 1995)
Return Of The Q Project - "Champion Sound" (Night Moves 1993)
More Rockers - "Cure (Ratman Rmx)" (More Rockers 1996)
DJ Krust - "True Stories" (Talkin' Loud 1998)

 Do, 23.08.2007  
 02-03 Uhr  
NDR  
BTTB - Back To The Basics
Retina.IT - Semeion
Wighnomy Brothers - Remikks Potpourri II
Filewile - Nassau Massage
Andrea Parker - Here's One I Made Earlier
Neben drei Doppelnummern mit Stücken aus den Alben Here's One I Made Earlier von Andrea Parker (UK), Semeion von Retina.IT (I) und Nassau Massage von Filewile (CH) gibt es in der heutigen Sendung drei Remixes aus dem großartigen Remikks Potpurri II von den Wighnomy Brothers / Robag Wruhme aus Jena. Hinter den Wighnomy Brothers stecken Gabor Schablitzki und Sören Bodner. Seit 2001 bringen sie meist sehr hochwertige Musik auf ihren Labels Freude am Tanzen und WB Records raus. Und würden sie öfters mal ihre Mails beantworten, dann hätte es sicher schon längst eine X-Session bei BTTB gegeben. Zwei weitere Tracks runden die Sendung ab und machen sie zu einer der schönsten der vergangenen Monate…

Tracklisting:
Paul Kalkbrenner - "Steinbeisser (Wighnomy Brothers Rmx)" (Bpitch Control 2006)
Andrea Parker - "Here's One I Made Earlier: Angular Art (made in 1995)" (Touchin' Bass 2007)
Andrea Parker - "Here's One I Made Earlier: Too Good To Be Strange (made in 1994)" (Touchin' Bass 2007)
Retina.IT - "T-Ufo" (Hefty 2007)
Retina.IT - "Uranio" (Hefty 2007)
Booka Shade - "Vertigo" (Get Physical 2004)
Gustav - "We Shall Overcome (Wighnomys Okkasion Re(h)and)" (Freude am Tanzen 2006)
Jean-Paul Bondy + The Blood Of Abraham - "Something Is Not Right (Robag Wruhme's Fukkeldibobb Remake)" (Compost 2006)
Filewile + Joy Frempong - "Babylon Beach" (Mouthwatering 2007)
Filewile + Baby Chann - "Stamp Your Feet" (Mouthwatering 2007)
Vern Blair Debate - "Ooh Ah Ee" (Funk45 2005)

 Do, 23.08.2007  
 22-00 Uhr  
Tide  
BTTB - Back To The Basics
Heute gibt es ein paar sehr wirre Songs - u.a. von People Like Us. Aber auch unveröffentlichte Musik von Engländern, die samplen dass sich die Balken biegen. Luke Vibert ist mit mehreren Tracks vertreten, wir hören Buck65 und Bola und einige mehr. Etwas anders als sonst aber sehr sehr gut!

Tracklisting:
Jean Jacques Perry + Luke Vibert - "Intro" (Lo Recordings 2007)
Jean Jacques Perry + Luke Vibert - "Schwing" (Lo Recordings 2007)
People Like Us - "DO Or DIY on WFMU Winter 2004 Track 2" (WFMU 2004)
Nurse With Wound - "You Walrus Hurt The One You Love" (No Info)
Spike Jones - "You Walrus Hurt The One You Love" (No Info)
People Like Us - "DO Or DIY on WFMU Winter 2004 Track 6" (WFMU 2004)
Demetrio Stratos - "O Tzitziras O Mitziras" (No Info)
Erik Satin - "Magnifique (I'm Going Out Of My Head)" (No Info)
Wing - "We've Only Just Begun" (No Info)
Erik Satin - "Magnifique (I'm Going Out Of My Head)" (No Info)
Oleg Kostrow - "Mole-Narciss" (No Info)
People Like Us - "DO Or DIY on WFMU Winter 2004 Track 7" (WFMU 2004)
Rank Sinatra - "Take On Me" (No Info)
None - "Take On Me" (No Info)
Osymyso - "Intro Expansion" (MP3)
Grandmagneto - "Tainted Love" (Big Single 2007)
The Popeye Dolls + Prod & Young Elvis - "Happiness Is Hippo Shaped" (MP3 2007)
Bola - "Waknuts" (Skam 2007)
Bassnectar + Persia - "Kick It Complex" (Om Records 2007)
Luke Vibert - "Blasted Wook" (Lo Recordings 1998)
Buck 65 - "Heather Nights" (No Info 2007)
People Like Us - "DO Or DIY on WFMU Summer 2006 Track 2" (WFMU 2006)
Lorne Greene - "Bonanza" (No Info)
Man Chau Po Orch - "Per Qualche Dollaro" (No Info)
Yodeling Callie - "Hoot Owl Fight" (No Info)
Lyla - "Mocking A Fox" (No Info)
Leonard Emmanuel - "A Cornered Coon" (No Info)
Harvey Matusows Jews Harp Band - "War Between Fats And Thins" (No Info)
Simon & Garfunkel - "The Times They Are Changin'" (No Info)
Ennio Morricone - "Paranoia Prima" (Maverick 2007)

neu! BTTB-X-Series: Sutekh
Sutekh (Photo by Kari Orvik) Letzten Monat wiederholten wir seine erste X-Session aus dem Jahr 2000 und heute gibt es einen neuen Mix von Sutekh aka Seth Horvitz aus San Francisco. Der Name Sutekh war in der ägyptischen Mythologie der Gott der Wüste. Die Schreibweise variiert dabei - eine Form ist auch Seth und dies ist wohl der Grund, warum Seth sich als Künstler Sutekh nennt. Seine erste Platte, die Influenza EP, erschien 1998 auf Drop Beat. Bis 2002 hat Sutekh relativ viele Platten veröffentlicht, trat dann aber etwas kürzer und veröffentlichte kaum mehr als eine 12" pro Jahr - zuletzt Notes From Dr. Island auf Soul Jazz Records. Zum Mix sagte er (bevor er ihn gemixt hat):
I've been listening to a lot of avant-garde classical, free jazz, and noise lately... hope you don't mind if i go a bit far out with the mix.
Ich bin gespannt, was uns da erwartet!

Tracklisting:
Roscoe Mitchell - "Horn Bell And Drum" (Mutable Music 2003)
Tod Dockstader + David Lee Myers - "Assembly" (ReR Megacorp 2004)
Alvin Curran - "One And Amino Acids When In But Out But" (New Albion 1989)
Bobby Beausoleil & The Freedom Orchestra - "Part IV" (Arcanum 2004)
Faust - "Why Don't You Eat Carrots?" (Polydor 1971)
Panamericana - "El Duende" (No Info)
Zeena Parkins - "Oblivion Seekers" (Avant 1995)
Eliane Radigue - "Kailasha" (Experimental Intermedia 1998)
Terry Riley - "Across the Lake of the Ancient World" (CBS 1978)
Sun Ra - "Voice Of Space" (Saturn 1967)
Bali Gamelan & Kecak - "Genggong Duet (Sekar Sungsang)" (Elektra 1989)
Laurent Martin - "Nuages Gris (Franz Liszt)" (Ligia 1994)
Nino Rota - "La Poupee Automate" (CAM 1976)
Sutekh - "Self Feeder" (unreleased 2007)
Moondog - "All Is Loneliness" (Honest Jon's 2004)
Art Ensemble of Chicago - "Chi-Congo" (Paula 1973)
Burial - "Exit Woundz" (Hyperdub 2007)
Omar Souleyman - "Arabic Dadbke" (Sublime 2007)
Snax + Jamie Lidell - "Honeymoon's Overdose" (Terranova 2007)
Modeselektor - "Black Block" (Bpitch Control 2007)
Supersilent - "3.1" (Rune Grammophone 1998)
Tom Zé - "Cara-cuá" (Tratore 2006)
Deerhoof - "Kidz Are So Small" (Tomlab 2007)
Matt Ingalls - "Scherzo" (No Info)
Charles Ives - "Bad Resolutions and Good WAN" (No Info)

 Do, 30.08.2007  
 22-00 Uhr  
Tide  
BTTB - Back To The Basics
Dizzee Rascal - Maths & English Cyrus - From The Shadows Die heutige Sendung steht mal wieder zu 100% unter dem Dubstep-Stern. In der letzten halben Stunde gibt es einen Mix vom Ramadanman - vorher hat der Vinylizer 90 Minuten mit Neuheiten gefüllt. Dabei sind unter anderem drei Stücke aus dem sehr schönen Album From The Shadows von Cyrus aus Bristol. Außerdem neue Maxis von den Engländern Caspa, Digital Mystikz, Emalkay, F1, Goth Trad, Skream, dem Amerikaner Juju, dem Kanadier Deadbeat, dem Schweden L-Wiz, dem Finnen Tes La Rok und dem Hamburger Phokus. Letzterer wird morgen abend zusammen mit der NXT LVL KRU und der Dubstep Garden Crew in der Astrastube auflegen (siehe unten).

Tracklisting:
Emalkay - "Mecha" (Boka 2007)
Emalkay - "The Rogue" (Boka 2007)
Dizzee Rascal - "Paranoid" (XL 2007)
Dizzee Rascal + Bun P & Pimp C - "Where's Da G's" (XL 2007)
Art of Noise - "Moments In Love (Caspa Rmx)" (Bootleg 2007)
Mala - "Alicia" (Bootleg 2007)
L-Wiz - "Girl From Codeine City" (Dub Police 2007)
Mala - "Lean Forward" (DMZ 2007)
Skream + Cluekid - "Sandsnake" (Disfigured Dubz 2007)
Skream - "Movin Snarez" (Disfigured Dubz 2007)
Tes La Rok - "Cold Blooded" (MP3 2007)
Goth-Trad - "Cut End" (Deep Medi 2007)
Cyrus - "Calm Before The Storm" (Tectonic 2007)
Cyrus - "From The Shadows" (Tectonic 2007)
Cyrus - "Gutter" (Tectonic 2007)
Deadbeat - "Melbourne Round Midnight" (Scape 2007)
Juju - "Thief & Liar EP: Baldheads" (NarcoHz 2007)
F1 - "The Peng EP: Marijuana" (Crater 2007)
DJ Phokus - "Original Dance" (unreleased 2007)
Skream - "Pass The Red Stripe" (Soul Jazz 2007)
Ramadanman - "There's Hope Yet" (unreleased 2007)

neu! BTTB-X-Series: Ramadanman
Ramadanman Ramadanman hat kürzlich eine 12" veröffentlicht, auf der er Jamie Woon mit Wayfaring Stranger samplet (oder besser: neu remixt). Entstanden ist eine sehr schöne Version, die gut mit dem Burial Remix mithalten kann. Auf der A-Seite der gleichen Maxi samplet er Nina Simone - auch das sehr gekonnt. Ramadanman antwortete auf die Frage, ob er einen Mix für BTTB mixen könne, mit einem Link zu seinem August-2007-Mix. Diesen Mix kennen Insider vermutlich schon, da Ramadanman ihn seit Ende Juli in verschiedenen Foren hochgeladen hat. Trotzdem soll er heute bei BTTB laufen - denn es handelt sich auch hier um eine sehr schöne Selection mit einigen neuen Tracks direkt von der Festplatte des Ramadanman.

Tracklisting:
Ramadanman - "Carla" (unreleased 2007)
Pangaea - "Antistatic (Ramadanman Rmx)" (unreleased 2007)
Ramadanman - "Every Next Day" (unreleased 2007)
TRG - "Put You Down (Ramadanman Rmx)" (unreleased 2007)
Ramadanman - "Good Feelin'" (2nd Drop 2007)
Ramadanman - "I Saw She" (unreleased 2007)
Ramadanman - "Agreement (Parson Rmx)" (Ramadanman 2007)
Kablammo - "Kablammo 011 (Ramadanman Rmx)" (unreleased 2007)
Ramadanman - "Drowning (Version)" (unreleased 2007)
Ramadanman - "Offal" (unreleased 2007)
Ramadanman - "The Woon" (2nd Drop 2007)
Ramadanman - "???" (unreleased 2007)

 Fr, 31.08.2007  
 22-08 Uhr  
Party  
Party: NXT LVL @ Astrastube
NXT LVL am 31.08. in der Astrastube Schon seit einem Jahr gibt es NXT LVL, die Dubstep-Night, in der Astrastube und heute sind neben den Residents Deneh, Phokus, Frankee und Mindfuck auch einige der bisherigen Gäste nochmals am Start. Kommen und Feiern! Der Eintritt ist frei.


« 7/2007 «   » 9/2007 »