BTTB - Back To The Basics

BTTB-Schedule 8/2018

   BTTB - Back To The Basics
02.08.   BTTB - Back To The Basics
09.08.   BTTB - Back To The Basics
16.08.   BTTB - Back To The Basics
23.08.   BTTB - Back To The Basics
  
Parties
01.08.   Party: Fürst Mittwoch im Pudel
11.08.   Party: WobWob! presents: Naboru + Selsela.
24.08.   Party: Urban String @ Resonanzraum
25.08.   Party: Dubalicious Sessions #2 @ Eschenhof.
  
ältere Monatsprogramme
Vom 16. bis 25. September kann man ByteFM in Hamburg per UKW 91,7 MHz empfangen - tgl von 5 bis 21 Uhr



 Mi, 01.08.2018  
 23-05 Uhr  
Party  
Party: Fürst Mittwoch im Pudel


Fürst Mittwoch mit Knarf Rellöm und dem Vinylizer im Pudel.



 Do, 02.08.2018  
 21-22 Uhr  
ByteFM  
BTTB - Back To The Basics
 V A - Dark Real Dark .jpg
Heute gibt es neuen #wave von Liquid Ritual, eine neue Compilation der Dark Real Dark Crew, unveröffentlichte Songs von Bukkha und Artroniks sowie ganz viel Bass aus aller Welt.



Tracklisting:
Catnapp - "No Cover" (Monkeytown 2018)
Artroniks - "Chimera" (unreleased 2018)
Causa + Shu - "Dubhelmet" (Infernal Sounds 2016)
Shades + Killa P - "Alarma" (Deadbeats 2018)
D-Operation Drop - "Ghori" (Scrub A Dub 2018)
Author + Quark - "Roman" (Navy Cut 2018)
Cam Lasky - "Rashomon (Miyako 100 Demons Rework Mix)" (Kwaioto 2018)
Dark Tantrums - "The Growler" (Origin Audio 2012)
Artroniks - "Tardis Dub" (unreleased 2018)
Bukkha - "Untitled Lion" (unreleased 2018)
Modi Bardo - "Country Livin' (Bukkha Remix / Halfstep Cut)" (unreleased 2018)
Hebbe - "B-Side Dub" (Artikal 2018)
Akcept - "Nightcrawler" (Artikal 2018)
LAS - "Uuha" (InnaMind 2013)
Spoken Bird - "Tell Me" (Liquid Ritual 2018)
Kareful + Deadcrow - "Iridescence" (Liquid Ritual 2018)
Øfdream - "Perception" (Liquid Ritual 2018)
Montblanko - "Precursa" (Dark Real Dark 2018)
Kareful - "Emerald Halls" (Trapdoor 2016)

 Do, 09.08.2018  
 21-22 Uhr  
ByteFM  
BTTB - Back To The Basics
 Bassrael - Peru Files .jpg
Die erste Hälfte wird bestimmt von neuen Eps von J:Kenzo und Rua Sound, wir hören aber auch den Hamburger usus und seinen Beitrag für die Compilation von Dark Real Dark. Die Mitte gehört vor allem zwei Tunes aus Bristol, einer davon ein Remix für Om Unit, der im September erscheinen wird. Und dann gibt es entspannteren Footwork, u.a. von Maltin Worf aus Dresden, Bassrael aus Bonn sowie den Labels Beat Machine aus Mailand und Foxy Jangle, Sub-Label von Rua Sound.

Tracklisting:
Usus + Jango - "Disintegrated" (Dark Real Dark 2018)
Lynch Kingsley + Neve - "Deadly" (Rua Sound 2018)
J:Kenzo - "Kotoku-In" (31 2018)
J:Kenzo - "Rum Punch (VIP)" (31 2018)
Lynch Kingsley - "Echosystem" (Rua Sound 2018)
J:Kenzo - "VICE" (31 2018)
DJ Trace - "Sonar" (Prototype 1998)
Spiritflesh - "Impasse" (No Corner 2018)
Om Unit - "Tahatan (O$VMV$M Redux)" (Cosmic Bridge 2018)
Skee Mask - "Cerroverb" (Ilian Tape 2018)
Maltin Worf - "Warp" (Defrostatica 2018)
Itoa - "Strange Attractor (Sully Remix)" (Beat Machine 2017)
Maltin Worf - "IWP" (Defrostatica 2018)
Tim Reaper + Sonar's Ghost - "Pony" (Foxy Jangle 2018)
DJ Madd - "Jitta Riddim" (Dub Stuy 2018)
Bassrael + Gerardo Guti - "Selecta" (BonnBetterKnow 2018)
Bassrael + Ras Tyrone - "Blaze It Up" (BonnBetterKnow 2018)

 Sa, 11.08.2018  
 22:59-06 Uhr  
Party  
Party: WobWob! presents: Naboru + Selsela.

WobWob!

WobWob! Presents: Naboru + Selsela.
Hamburg

Diesmal mit zwei Nachwuchstalenten!

Naboru konnte man schon bei Horst Blau im Fundbureau erleben. Sie präsentiert vor allem die schnelleren Spielarten des Bass ab 160bpm.

Selsela ist Teil der Bassment Crew und bespielt regelmäßig den Kaiserkeller und andere Clubs in und um Hamburg. Er wird euch mit einem Vinyl-Only Set verwöhnen!

Support Your Local Bass!

Weitere Infos unter www.wobwob.net


 Do, 16.08.2018  
 21-22 Uhr  
ByteFM  
BTTB - Back To The Basics
 Schlachthofbronx - Z A M Z A M 6 4 .jpg
Der Hamburger Produzent AlphaMob bringt am Freitag sein Mixtape "Swaffle Phonk 2" raus. Darauf zu hören sind treibende Beat-Produktionen zwischen dem klassisch-dreckigen Memphis Phonk und modernen 808 Drums. Und das klingt einfach phantastisch.

Und passt natürlich super zu dem Egyptian Lover, der am 8.8. (dem sogenannten 808 Day) in Hamburg aufgetreten ist und ein paar seiner großartigen Produktionen zum Besten gegeben hat. Er war damals, als er diese Beats mit Vocoder-Raps kombinierte, einer der Vorreiter. 1984 war das - 34 Jahre her also und immer noch top-aktuell.

Daneben gibt es noch mehr 808-Beats, u.a. von der Hamburgerin Helena Hauff, aber auch #wave, #gqom sowie Musik von Schlachthofbronx aus München, Skee Mask aus Berlin und der Compilation des Kollektivs Dark Real Dark.


 Do, 23.08.2018  
 21-22 Uhr  
ByteFM  
BTTB - Back To The Basics

Bass! How Low Can You Go?


 Fr, 24.08.2018  
 ab 20 Uhr  
Party  
Party: Urban String @ Resonanzraum

Urban String

Urban String »aheym«
mit dem Ensemble Resonanz.

»aheym« ist das jiddische Wort für »Heimreise«. Sein so getauftes Streichquartett sowie ein weiteres Ensemblewerk von Bryce Dessner – musikalisches Mastermind von The National – kehrt nun heim zu URBAN STRING. Auch dabei: Steve Reich mit phasenden Klavieren.




 Sa, 25.08.2018  
 ab 20 Uhr  
Party  
Party: Dubalicious Sessions #2 @ Eschenhof.

Dubalicious Sessions #2

Dubalicious Sessions #2
ROOTS, DUB, DUBSTEP & BASS MUSIC

Mehr Infos auf Facebook.




« 7/2018 «