BTTB - Back To The Basics

BTTB-Schedule 4/2018

   BTTB - Back To The Basics
05.04.   BTTB - Back To The Basics
12.04.   BTTB - Back To The Basics
19.04.   BTTB - Back To The Basics
26.04.   BTTB - Back To The Basics
  
Parties
13.04.   Party: WobWob! presents: Pinch.
27.04.   Party: Urban String @ Resonanzraum
28.04.   Party: Downstairs Jungle @ Yoko.
  
ältere Monatsprogramme
Vom 16. bis 25. September kann man ByteFM in Hamburg per UKW 91,7 MHz empfangen - tgl von 5 bis 21 Uhr



 Do, 05.04.2018  
 21-22 Uhr  
ByteFM  
BTTB - Back To The Basics
 V A - Liquid Ritual Vol 1 .jpg
Kürzlich gab es einen 12-stündigen Gqom Takeover beim Londoner Radiosender RinseFM - 12 Stunden, in denen man diesem hierzulande noch relativ unbekannten Sound aus Durban in Südafrika musikalisch näher kommen konnte. Und die mich daran erinnert haben, dass in den letzten Monaten gleich zwei großartige Gqom-Releases erschienen sind, von denen der eine den aktuellen Gqom-Sound enthält, während der andere versucht, Musik von ein paar wichtigen Schlüsselfiguren zu präsentieren.

Aber nicht nur Gqom ist noch neu für unsere Ohren - auch Wave haben die meisten von uns noch nie im Club erlebt. Das Londoner Label Liquid Ritual bringt Ende des Monats eine erste Compilation raus, auf der ein paar der wichtigsten Protagonisten versammelt sind. Einen Auszug daraus hören wir heute schon.

Und dann ist völlig überraschend eine Maxi aus dem Jahr 1994 als Remaster neu erschienen, von der ich bisher nie wusste, wie sie hieß. Auf einem alten Tape einer BBBC-Show von Pressure Drop hatte ich den Song noch - und seit fast 24 Jahren immer mal wieder nach ihm gesucht. Wie schön, dass das Geheimnis sich nun gelüftet hat - er stammt von einem holländischen Produzenten und haut mich immer noch um.



Tracklisting:
DJ Lag - "Daisies" (Gqom Oh! 2018)
Formation Boyz - "Outside The Club (Broken Mix)" (Gqom Oh! 2018)
Griffit Vigo - "Rehab Soundz" (Gqom Oh! 2018)
Formation Boyz - "Level 4 (Main Junk Mix)" (Gqom Oh! 2018)
Cruel Boyz - "Cruel Banger" (Gqom Oh! 2018)
Naked Boys - "Story Teller" (Gqom Oh! 2018)
Griffit Vigo - "Ree's Vibe" (Gqom Oh! 2018)
Rudeboyz - "Gqom Originators" (NON 2015)
Sbucardo Da DJ - "Woza" (Gqom Oh! 2018)
2000 And One - "Crystal (2018 Remaster)" (100% Pure 1994)
Deadcrow - "Icefire" (Liquid Ritual 2018)
LTHL - "Amor" (Prime 2018)
DJ Slyngshot - "Stop Playin' Part I" (Yappin 2017)
Jono Ma + Dreems - "Springfield" (Kompakt 2018)

 Do, 12.04.2018  
 21-22 Uhr  
ByteFM  
BTTB - Back To The Basics
 Om Unit - The Corridor Sorsari Remix .jpg
Interessante Neuerscheinungen en masse: J:Kenzo und Distance haben sich und ihre Labels Chestplate und Artikal zu Chestikal fusioniert, Danny Scrilla ist der Künstler hinter der zweiten Maxi des Labels Perfect (hinter dem TMSV steckt), Sleeper hat eine neue EP auf Crucial, Joe Nice haut gleich mehrere Releases auf seinem Label Gourmet Beats raus und Om Unit ist mit zwei neuen Maxis am Start - eine in Zusammenarbeit mit Sam Binga, die andere mit einem #wave-Remix aus Kanada. Und wo wir schon bei #wave sind, gibt es natürlich auch noch mehr Musik aus der bereits letzte Woche vorgestellten Compilation Liquid Ritual Vol. 1. Hab ich was vergessen? Ach ja, es gibt außerdem Jungle mit Adam F und einen tollen Tune von den drei Hamburgern Otz, Causa und Conzi.

Tracklisting:
Adam F - "Rushin'" (Deep Jungle 2017)
Sun People - "Cry" (Modern Ruin 2018)
Distance + J:Kenzo - "Dhyana" (Chestikal 2018)
Danny Scrilla - "Can Of Worms" (Perfect 2018)
Outer Heaven - "Murder" (Rupture 2018)
Om Unit + Sam Binga - "No Chairs" (Bunit 2018)
Sorsari - "Worlds Away" (Terrorhythm 2016)
Kareful - "I Loved A Witch Once" (Liquid Ritual 2018)
Om Unit - "The Corridor (Sorsari Remix)" (Terrorhythm 2018)
2Ravens - "Gold Coffin" (Liquid Ritual 2018)
Enjoii + LTHL - "Follow You" (Enjoii 2017)
Klimeks - "Phantom" (Wavemob 2016)
Aquarius - "Triplet" (Scrub A Dub 2018)
Sleeper - "Le Goonz" (Crucial 2018)
Boneless - "Escape" (Gourmet Beats 2018)
Subtle Mind - "Moving In Blue (Fill Spectre Remix)" (Gourmet Beats 2018)
Otz + Causa + Conzi - "Coin Dub" (Hotplates 2018)
Hitman - "Debris" (Kwaioto 2018)

 Fr, 13.04.2018  
 22:59-06 Uhr  
Party  
Party: WobWob! presents: Pinch.

WobWob! WobWob! WobWob! WobWob!

WobWob! Presents: Pinch.
Tectonic // Bristol

Support Your Local Bass!

Weitere Infos unter www.wobwob.net


 Do, 19.04.2018  
 21-22 Uhr  
ByteFM  
BTTB - Back To The Basics
 Strategy - Lanterns .jpg
Inspiriert durch die Wave-Compilation auf Liquid Ritual gibt es heute zu einem Großteil genau das: Wave. In der ersten Hälfte vor allem ältere Tunes, die hier bisher noch nicht gelaufen sind, in der zweiten dann vor allem neue Songs aus der Compilation. Stücke kommen u.a. von Sorsari, Kareful, Plastician, Klimeks oder LTHL.

Anschließend gibt es noch ein paar aktuelle Releases der Labels Gourmet Beats von Joe Nice, System von V.I.V.E.K, Chestikal von Distance und J:Kenzo oder Exit von dBridge. Und obendrauf einen vergessenen Dubstep-Klassiker.


 Do, 26.04.2018  
 21-22 Uhr  
ByteFM  
BTTB - Back To The Basics

Bass! How Low Can You Go?


 Fr, 27.04.2018  
 ab 20 Uhr  
Party  
Party: Urban String @ Resonanzraum

Urban String

Urban String - Ungeheuer
mit dem Ensemble Resonanz.

»Ich fühle Luft von anderem Planeten«. In einer Zeit, in der alles endet, schreibt Schönberg sein 2. Streichquartett. Zwischen Mensch und Tier, Tugend und Instinkt wird Beethoven sein Vorbild Napoleon ungeheuer und Salvatore Sciarrino beschwört den »Centauro Marino« aus den Untiefen: monster time!




 Sa, 28.04.2018  
 22:59-06 Uhr  
Party  
Party: Downstairs Jungle @ Yoko.

Downstairs Jungle

Downstairs In The Concrete Jungle.
mit Istari Lasterfahrer, Phokus, The Next, Der Vinylizer




« 3/2018 «