BTTB - Back To The Basics

BTTB-Schedule 3/2006

   BTTB - Back To The Basics
03.03.   BTTB - Back To The Basics
09.03.   BTTB - Back To The Basics
17.03.   BTTB - Back To The Basics
21.03.   BTTB - Back To The Basics
23.03.   BTTB - Back To The Basics
  
BTTB-X-Series
28.03.   BTTB-X-Series: Coldcut neu!
28.03.   BTTB-X-Series: Coldcut neu!
  
BTTB - Documentations
28.03.   BTTB-Documentation: Coldcut
  
Parties
04.03.   Party: Filastine ft. Anonuem + Der Vinylizer in der Roten Flora neu!
17.03.   Party: Denne und der Vinylizer im Bambi
  
ältere Monatsprogramme
Vom 16. bis 25. September kann man ByteFM in Hamburg per UKW 91,7 MHz empfangen - tgl von 5 bis 21 Uhr



 Fr, 03.03.2006  
 21-22 Uhr  
Tide  
BTTB - Back To The Basics
Ursula Rucker Am kommenden Mittwoch wird Ursula Rucker in der Fabrik spielen und ihr könnt heute Tickets für dieses Konzert gewinnen. Natürlich gibt es in der Sendung auch ein paar Stücke aus ihrem aktuellen Album Ma'at Mama zu hören. Unter anderem ein Stück, auf dem der Hamburger Sönke Düwer vom Ensemble du Verre mitwirkt. In einer Radiosendung bei der BBC hat Ursula erzählt, dass Sönke sie irgendwie über das Internet kontaktiert hat und die beiden sich nie getroffen haben. Sönke hat Ursula gebeten, Vocals für sein Album Sing Me Something beizusteuern - und im Gegenzug hat Ursula ihn gebeten, ein Stück von ihrem Album zu produzieren. Außerdem gibt es Musik aus dem neuen Album Alternately Deep von Roots Manuva sowie Musik aus der Compilation Life Before 40 vom englischen Label Low Life.

Tracklisting:
Tipper - "Adrift For Days" (Myutopia 2003)
Ursula Rucker - "Uh Uh (ft. Sönke Düwer / Ensemble du Verre)" (Stud!o K7 2006)
Tiga - "Down In It" (PIAS 2005)
Ursula Rucker - "For Women" (Stud!o K7 2006)
Ursula Rucker - "Broken" (Stud!o K7 2006)
Roots Manuva - "Check It (Remix)" (Big Dada 2006)
Roots Manuva - "This World Is Mine (Plan B Studio Version)" (Big Dada 2006)
Supa T + Lewis Parker & Braintax - "Life And Breath" (Low Life 2005)
DJ /rupture + Sister Nancy - "Little More Oil (Waiting For Joel Mix)" (Soul Jazz 2005)
Pressure Drop + Mr. Melody & Rider Shafique - "Knok Knok (Pressure Drop Sound System Version)" (Mouthwatering 2005)
Roots Manuva - "Things We Do" (Big Dada 2006)
Skinnyman - "Who ? Me." (Low Life 2005)
Asaviour + Jehst - "Money In The Bank" (Low Life 2005)
Kashmere The Iguana Man - "Straight Dirt" (Low Life 2005)
Ursula Rucker - "Spiri-Chant" (Stud!o K7 2006)

 Sa, 04.03.2006  
 23-08 Uhr  
Party  
neu! Party: Filastine ft. Anonuem + Der Vinylizer in der Roten Flora
Filastine ist einer der Mitbegründer der Infernal Noise Brigade aus Seattle, die seit den Anti-WTO-Protesten in Seattle 1999 immer wieder auf diversen Protesten auftauchen; zuletzt auf den Anti-G8-Protesten in Schottland letzten Sommer. Neben der INB tritt er seit 2004 auch solo unter dem Namen Filastine auf. Sein Live Set besteht aus Samples, live Percussion, und live remixten Tracks. Unterstützt wird er von Anonuem (Bruchstellen Records) und dem Vinylizer.


 Do, 09.03.2006  
 02-03 Uhr  
NDR  
BTTB - Back To The Basics
Nach langer Zeit hat Colin Millar es endlich geschafft: Die erste EP seines Labels Hero No. 7 ist draußen! Schon seit Jahren spricht er davon und in seinen zahlreichen X-Sessions sind immer mal wieder selbstproduzierte Stücke aufgetaucht, aber bisher war Hero No. 7 nicht wirklich als Label präsent. Nun müssen die Platten nur noch nach Deutschland kommen. Sprecht einfach euren Plattendealer an und nennt ihm notfalls die Website des Labels. Ein Stück dieser EP leitet die heutige Sendung ein, und ihr erfahrt wie man zum Helden wird. Aber es soll nicht bei einem Helden bleiben - Wir sind Helden! - und neben Hero No. 7 tauchen auch die Helden No. 1 bis 6 auf - als da wären Coldcut, Roots Manuva, Depth Charge, Fat Freddy's Drop, The Tape, Jay Haze, Lyrics Born und ... waren das schon sechs?

Tracklisting:
Hero No. 7 - "The Right Side Of The Tracks EP: Roots Of A Hero" (Hero 2005)
Coldcut + Roots Manuva - "True Skool" (Ninja Tune 2006)
Goldie Lookin' Chain - "Bad Boy Limp" (Atlantic 2005)
DJ Zeph + Boots - "Shake It On Down" (Wide Hive 2004)
Lyrics Born - "Do That There (The Young Einstein Hoo-Hoo Mix)" (Quannum 2005)
Coldcut + Amiri Baraka - "Boogieman" (Ninja Tune 2006)
The Tape + Infinite Livez - "The Return Of The Menstruating Man (Data MC Rmx)" (KYo 2006)
K-Os - "Man I Used To Be" (Virgin 2005)
Alexanders Dark Band - "3000 Dancing Bears" (DC 2005)
Deadbeat + Athésia - "N'Importe Quoi" (Scape 2005)
Fat Freddys Drop - "Flashback" (Sonar Kollektiv 2005)
Meredith Monk - "Walking Song" (Mercury 1998)
Jay Haze - "Feel Your Pain" (Kitty Yo 2005)
The Album Leaf - "Red Tour EP: Auras" (No Info 2005)

 Fr, 17.03.2006  
 21-22 Uhr  
Tide  
BTTB - Back To The Basics
Heute präsentiert der Vinylizer neue Platten von Dreadzone, Tosca, Depeche Mode, Coldcut, Roots Manuva, Cut Copy und Colder sowie ein paar ältere Scheiben von Primal Scream, Solid Groove oder Funkstörung. Und nach der Sendung geht es ab ins Bambi - dort legen Denne und der Vinylizer mal wieder auf (siehe nächster Eintrag).

Tracklisting:
Tosca + Earl Zinger - "Superrob (Frost & Wagner Mix)" (G-Stone 2006)
Tosca + Earl Zinger - "Superrob (Henrik Schwarz Mix)" (G-Stone 2006)
Roots Manuva - "Nobody's Dancing" (Big Dada 2006)
Cut Copy - "Going Nowhere (Sebastian Remix)" (Modular 2005)
Colder - "To The Music (Arto's Mwarmer Version)" (Output 2005)
Coldcut + Soweto Kinch - "Aid Dealer" (Ninja Tune 2006)
Solid Groove - "Flookin'" (Loungin' 2005)
Funkstörung - "More & More & More" (Stud!o K7 2005)
Primal Scream - "Stuka (Two Lone Swordsman Mix)" (Creation 1997)
Depeche Mode - "Pain That I'm Used To (Bitstream Spansule Mix)" (Mute 2005)
Dreadzone - "Once Upon A Time (In Jamaica)" (Functional Breaks 2005)

 Fr, 17.03.2006  
 22-08 Uhr  
Party  
Party: Denne und der Vinylizer im Bambi
Denne im Bambi Zum vierten Mal legen Denne von den Freeakquencies und der Vinylizer heute abend im Bambi auf St. Pauli auf. Diesmal allerdings nicht an einem Samstag, sondern an einem Freitag. Freut euch auf ruhigere und ausgelassenere Beats, etwas Drum-n-Bass und vielleicht wieder ein paar Live-Raps. Das Bambi findet ihr am Hamburger Berg, rechts neben dem B.A.R..
Eintritt ist natürlich frei.


 Di, 21.03.2006  
 22-00 Uhr  
FSK  
BTTB - Back To The Basics
Dubstep und kein Ende. Nachdem es in den letzten Sendungen vermehrt neue Scheiben dieses noch jungen Genres gegeben hat, hört ihr heute ganze zwei Stunden lang nur Dubstep. Besonders empfehlenswert sind die neuen Scheiben von Skream (Akreamism Vol. 1 auf Tempa) und Pinch (Qawwali auf Planet Mu). Aber auch die anderen Stücke von Digital Mystikz, Vex'd, Kano, Boxcutter, Toasty, Scuba und anderen sind super.

Tracklisting:
Pinch - "Qawwali" (Planet Mu 2006)
Toasty - "The Knowledge (Vex'd Remix)" (Hotflush 2006)
Toasty - "Angel" (Hotflush 2005)
Andy Havok - "Jack'd Silence EP: Moving Target" (Sting 2005)
Spank Rock - "Competition" (Big Dada 2006)
Digital Mystikz - "Pathways EP: Mawo Dub" (Big Apple 2004)
Andy Havok - "Jack'd Silence EP: Fluid" (Sting 2005)
Boxcutter - "Tauhid (12" Remix)" (Planet Mu 2006)
Skream - "Acid People" (Big Apple 2006)
Skream - "Skreamism Vol. 1: Glamma" (Tempa 2006)
Scuba - "Thank U" (Hotflush 2005)
Digital Mystikz - "Da Wrath (Souljahz VIP Mix)" (DMZ 2005)
Kode9 + The Spaceape - "Kingstown (Vox)" (Hyperdub 2005)
Toasty - "Take It Personal" (Hotflush 2005)
Vex'd - "Pop Pop VIP" (Planet Mu 2005)
Vex'd - "Fire" (Planet Mu 2005)
Digital Mystikz - "Give Jah Glory" (Tempa 2004)
Skream - "Skreamism Vol. 1: Rottan" (Tempa 2006)
Digital Mystikz - "Neverland" (DMZ 2006)
Boxcutter - "Bad You Do (Halfstep)" (Planet Mu 2006)
Trim N Scratch - "Trim N Scratch (Instrumental)" (Related Distributions 2005)
DJ Narrows - "Kik-Daan-Ya-Door" (Storming 2006)
Kirk - "The Fourth Paper EP: Droga Na Ostroleke (vs. Si Begg)" (Noodles Institute Of Technology 2005)
Spank Rock - "Bump" (Big Dada 2006)
Lady Sovereign - "A Little Bit Of Shhh (Smallstars Remix by Ad Rock of the Beastie Boys)" (Chocolate Ind. 2005)
Kano - "Over" (No Info 2005)
Lotek Hi-Fi - "Sticks And Stones" (Big Dada 2005)
Sinead O'Connor - "Y Mas Gan (Dubbed by Sly & Robbie)" (Ministry Of Sound 2005)

 Do, 23.03.2006  
 02-03 Uhr  
NDR  
BTTB - Back To The Basics
In der ersten Hälfte der heutigen Sendung präsentiert der Vinylizer etwas Dubstep. Danach hört ihr nochmal das Stück "Uh Uh" von Ursula Rucker. Produziert wurde es, wie bereits erwähnt, von dem Hamburger Sönke Düwer vom Ensemble du Verre. Das Ensemble du Verre hat im vergangenen Jahr das Album "Sing Me Something" veröffentlich, und auf diesem Album findet man ein Stück mit Vocals von Ursula Rucker - auch das hört ihr heute nacht. Außerdem noch etwas Tipper, Tiga und Murcof.

Tracklisting:
Digital Mystikz - "Neverland" (DMZ 2006)
Loefah - "The Goat Stare" (DMZ 2006)
Loefah - "Root" (DMZ 2006)
Kode9 - "Ping" (Rephlex 2005)
Kode9 - "Sub-Kontinent" (Rephlex 2005)
Skream - "Midnight Request Line" (Tempa 2005)
Lotek Hi-Fi - "Showdown" (Big Dada 2005)
Tipper - "Adrift For Days" (Myutopia 2003)
Ursula Rucker - "Uh Uh (ft. Sönke Düwer / Ensemble du Verre)" (Stud!o K7 2006)
Tiga - "Down In It" (PIAS 2005)
Ensemble du Verre + Ursula Rucker - "Or Is The Moment Gone" (Fante 2005)
Murcof - "Rios" (The Leaf Label 2005)
Murcof - "Recuerdos" (The Leaf Label 2005)

 Di, 28.03.2006  
 22-00 Uhr  
FSK  
BTTB-Documentation: Coldcut
Coldcut Am Donnerstag treten Jonathan More und Matt Black, besser bekannt als Coldcut in der Fabrik auf. Im Gepäck haben sie ihr neues Album Sound Mirrors und aus diesem Anlass wird es in BTTB ein Feature über Coldcut geben. Das zweite schon. Hört alles über die wechselreiche Vergangenheit von den beiden. Außerdem werden Karten für das Konzert verlost.

Tracklisting:
Coldcut - "Say Kids (What Time Is It?)" (Ahead Of Our Time 1987)
Eric B. & Rakim - "Paid In Full (Seven Minutes Of Madness Mix by Coldcut)" (Island 1987)
Coldcut - "Autumn Leaves" (Big Life 1992)
Coldcut - "Timber" (Ninja Tune 1996)
Coldcut + Roots Manuva - "True Skool (Spank Rock Mix)" (Ninja Tune 2006)

neu! BTTB-X-Series: Coldcut
Kein Coldcut-Feature ohne Mix - diesmal sogar mit zwei Mixes. Der erste ist nur 20 Minuten lang und enthält Stücke aus den späten 80ern und frühen 90ern. Sehr ravig und entnommen der Solid Steel Show vom 19.11.2001.

Tracklisting:
Solid Steel / 19.11.2001
The KLF - "Last Train To Trancendental" (KLF Communications 1990)
The Age Of Love - "The Age Of Love" (React 1992)
Coldcut - "People Hold On" (Ahead Of Our Time 1989)
Donna Summer - "I Feel Love" (GTO 1977)
Moby - "Go" (Mute 1994)
The Prodigy - "Everybody In The Place" (XL 1991)
Praga Khan - "Injected With A Poison" (Profile 1991)
Squarepusher - "No Info" (Warp)

neu! BTTB-X-Series: Coldcut
Es ist schon fast ein Wunder, dass Coldcut ihren ersten Essential Mix erst im Jahr 2006 - immerhin 20 Jahre nach ihrer Gründung - ablieferten. Und Stammhörer der Sendung Solid Steel waren vermutlich etwas enttäuscht, denn sie kannten Teile dieses Essential Mixes schon aus Solid Steel. Aber eigentlich ist es doch selbstverständlich, dass zwei DJs, die jahrelang all ihre Mixes bei Solid Steel senden, für einen besonderen Mix das beste daraus neu mixen oder neu zusammen bauen. Und natürlich lief das Ergebnis daraus dann nicht nur im Essential Mix, sondern auch bei Solid Steel. Eine Stunde davon hört ihr zum Abschluss des Coldcut-Features und als Einstimmung zu ihrem Konzert am Donnerstag in der Fabrik.

Tracklisting:
Solid Steel / 17.02.2006
Adam F - "No Info" (No Info)
Will I Am - "Who Am I?" (No Info)
DJ Vadim - "The Terrorist" (Ninja Tune 1999)
Supercat - "Don Dada" (Wild Apache 1992)
Kenny Dope Gonzales - "Don Dada" (Big Beat)
Lou Reed - "Walk On The Wild Side" (RCA 1972)
A Tribe Called Quest - "Can I Kick It?" (Jive 1990)
Mr. Scruff - "Trouser Jazz" (Ninja Tune 2002)
The Party Party.com - "Imagine" (MP3)
Sweet Tee - "It's My Beat" (Profile 1987)
KRS-1 - "Dope Beat" (Big Daddy)
AC/DC - "Back In Black" (Atlantic)
Harry Hall - "Teddy Bears Picnic" (No Info)
KRS-1 - "Sound Of Da Police" (Jive)
Lumidee - "Never Leave" (Universal 2005)
Eric B. & Rakim - "I Know You Got Soul" (Island 1986)
Eric B. & Rakim - "Paid In Full" (Island 1987)
Zebra Breaks - "No Info" (No Info)
Coldcut - "Smoke Dis One" (Ahead Of Our Time 1985)
The Soul Searchers - "Ashley's Roachtrip" (Sussex)
Playschool - "Bang On A Drum" (BBC)
Disco 3 - "Stick Em" (No Info)
Cutty Ranks - "The Stopper" (Fashion)
Slim - "It's In The Mix" (Epic)
Method Man - "Release Yo Delf (Prodigy Mix)" (Def Jam 1994)
Saul Williams - "Not In Our Name" (Ninja Tune)
Rare Earth - "I Am Losing You" (EMI)
Jeremy Steig - "Howlin' For Judy" (Solid State)
Beastie Boys - "Sure Shot" (Grand Royal)
The Majesticons - "Suburb Party" (Big Dada)
Tickle 3 - "I Got What U Need" (No Info)
DJ Z-Trip - "Listen To The DJ" (Hollywood)
The Invada - "Showtime" (No Info)
J Rocc - "Dirty Fingered B-Boy" (Ninja Tune)
Part 2 - "One Of Dem Days" (Big Dada)
Yummy - "It's Good To You" (No Info)
Harmonic 33 - "The Shape Shifter" (Warp)
Pizzy Yelliot - "Could You Be Loved" (Disco)
Harmonic 33 - "Funky Duck" (Warp)
Coldcut - "Mr Nichols" (Ninja Tune 2005)

« 2/2006 «   » 4/2006 »